Pension Zum Kleinen Urlaub, Dorfstraße 39, 17209 Wredenhagen
+4915115836996
kontakt@zum-kleinen-urlaub.de
Book Now
Die Wirtin – Poetisches aus der Pension II

Ein Vormittag in der Pension

Die Gäste ziehn von dannen heut,
es waren wirklich nette Leut,
sie kamen aus der großen Stadt,
(die ja auch andre Leute hat…)

Nun gingen wieder sie zurück
und nehmen mit vom Glück ein Stück.
Das Land tat ihnen wirklich wohl,
der Kopf ist wieder richtig hohl.
(wollt sagen: frei! es fehlt ein Reim,
drum muss ich kurz unhöflich sein 😀)

Die Wirtin nun den Lappen schwingt,
dazu ein kleines Liedchen singt.
Dann holt sie aus der Kammer raus
den Sauger, der dem Staub Garaus

zu machen hat tagaus tagein,
es soll ja schließlich reinlich sein,
der Wirtin Häuschen auf dem Land
„Zum Kleinen Urlaub“ wird’s genannt.

Jedoch sie wird sogleich verrücke!
Sie kaufte Sauger neu – zwei Stücke!
Die waren handlich, ach wie fein,
und saugten auch noch – so soll’s sein!

Doch kaum sind um nur wenig Wochen
da war ein Rad auch schon gebrochen.
Mit etwas Kraft – naja, es geht…,
das zweite Rad bricht… und es steht

der ganze gute neue Sauger!
Für alles (außer Staub) nun taugt er.
Jetzt schiebt das Ding sich gar nicht mehr
auf dem Teppich hin und her!

Was tun? Es sinkt der Mute schon!
Wo bleibt denn nur der gute Sohn?
Kann der nicht mal was reparieren?…
ach nee, der tut sich amüsieren

an unserer Lieblingsbadestelle,
und kommt nicht wieder auf die Schnelle.
Die Wirtin schaut sich ratlos um
in ihrem Sammelsurium.

Apropos Sohn: die vielen Kisten…
die wollte sie schon längst ausmisten.
sie greift sich eine – schaut hinein!
Da fällt die Lösung ihr just ein.

Das Lego harrt im Dunkeln schon
auf kommende Generation.
Der Wirtin ist das ziemlich schnuppe,
sie sucht sich Räder (keine Puppe).

Und Achsen, Kleber, und mit Spucke
fügt sie zusammen, ruckizucke,
das ganze Zeug in paar Minuten.
Jetzt können neue Gäste tuten

an des Hauses Klingel-Schelle!
Dann steht sie wieder auf der Schwelle
der frisch geputzten Pen-si-on:
Frau Wirtin – und empfängt Euch schon!

Schlagwörter:

Comments are closed.